Goldstrand

Hotels am Goldstrand

 

 

Der Goldstrand ist ein sehr dynamisch wachsender Urlaubsort an der bulgarischen Schwarzmeerküste. Bekannt ist er als Ziel von Party-Urlaubern aus ganz Europa, die zu Zehntausenden in der Saison nach Bulgarien reisen. Entsprechend gibt es am Goldstrand eine große Auswahl an günstigen sowie einige gehobene Hotels. Vom Zwei-Sterne-Haus bis zum Vier-Sterne-Hotel ist alles dabei.

 

Da jeden Winter neue Hotels entstehen und teilweise alte durch neue Gebäude ersetzt werden, ist es möglich, dass das Lieblingshotel vom letzten Goldstrand-Urlaub gar nicht mehr existiert. Umso wichtiger ist es, eine günstige und gute Alternative zu finden. Beides ist nicht schwer.

 

Die Mehrzahl der Hotels am Goldstrand ist auf Partyurlauber eingerichtet. Zum Teil gehören sogar Restaurants und Discos oder Casinos mit zum Haus. Wenn Gäste etwas später oder in feucht-fröhlicher Stimmung ins Hotel kommen, wird dies in der Regel toleriert, solange die anderen Gäste dadurch nicht um ihren Schlaf gebracht werden.

 

Einige Hotels bieten einen Transferservice zum Flughafen in Varna, um „ihre“ Goldstrand-Urlauber abzuholen oder zum Flieger zu bringen. Auch sonst wird Service groß geschrieben. Das Wohl der Gäste liegt den meisten Hoteliers sehr am Herzen. Kleine Probleme der Gäste werden unkonventionell und unbürokratisch gelöst.

 

Die Einrichtung der Hotels entspricht dem europäischen Standard. Wie überall gibt es je nach Hotel weniger exklusive und besonders hochwertige Inneneinrichtungen und Ausstattungen. Einen guten Überblick bekommen Urlauber, wenn sie zuvor die Webseite der Hotels oder der Reiseanbieter besuchen, um sich ein Bild von den aktuellen Standards im Hotel zu machen.

 

Viele Hotels bieten Vollpension. Das Frühstück ist in der Regel ein Kontinentalfrühstück. Mittagessen bzw. Lunch sowie Kuchenbuffets und warme Abendmahlzeiten sind in fast allen Häusern im Angebot. Je nach Hotel unterscheiden sich die Speisekarten. Mal gibt es eher bulgarische Spezialitäten, mal sind die Hotels auch kulinarisch eher auf das Herkunftsland ihrer Gäste ausgerichtet. Tipp: In vielen Bewertungen im Internet ist davon zu lesen, dass die warmen Mahlzeiten in den Hotels eher durchschnittlich oder schlecht sind. Essen ist zwar Geschmackssache, aber wer nur ein Frühstück bucht, kann in den vielen Restaurants sehr gut und sehr günstig Essen gehen.

 

Die Preise für die Hotels sind vom Hotel selbst und seiner Ausstattung sowie der Saison abhängig. Günstige Zimmer gibt es bereits für kleine Summen pro Nacht, in den gehobenen Hotels muss entsprechend mehr bezahlt werden. Wer noch nicht weiß, welches günstige Hotel er buchen soll, findet hier eine kleine Auflistung von einigen der beliebtesten und bekanntesten Hotels mit weiterführenden Informationen: