Goldstrand

Mietwagen am Goldstrand buchen

 

 

Urlaub am Goldstrand - das ist Partyurlaub, das ist gute Laune und das ist viel Sonne. Pauschalurlauber genießen das schöne Wetter und die heißen Nächte. Die Umgebung bietet aber noch einiges mehr als diesen wunderschönen Strand und das Schwarze Meer. Der Sonnenstrand ist nicht weit weg und auch Varna ist eine sehenswerte Stadt. Doch mit öffentlichen Verkehrsmitteln sind die Urlauber von unzuverlässigen Fahrplänen abhängig. Taxis sind theoretisch eine Alternative, aber die Sprachkenntnisse in Deutsch oder Englisch der meisten Fahrer sind eher rudimentär. Ein Mietwagen kann eine sinnvolle Alternative sein, um die Gegend auf eigene Faust zu erkunden oder einfach unabhängig und mobil zu bleiben.

 

In Varna gibt es direkt am Flughafen mehrere Mietwagenfirmen. Unter anderem sind dort auch Sixt und Europcar zu finden. Weitere Verleihstationen sind auch direkt am Goldstrand ansässig. Durch die gute Abdeckung ist es kein Problem, ein Mietwagen zu buchen.

 

 

Günstige Preise für Mietwagen


Die Preise für Mietwagen sind am Goldstrand etwas günstiger als in Deutschland. Zwischen 25 und 50 Euro werden pro Tag für ein gemietetes Auto fällig. Beim Buchen von mehreren Tagen werden den Urlaubern zum Teil satte Nachlässe eingeräumt. Besondere Konditionen wie Versicherung, freie Kilometer und Eigenbeteiligungen im Schadensfall sind jedoch von Anbieter zu Anbieter verschieden und sollten vor dem Buchen eines Mietwagens genau geprüft werden.


Straßenverkehr in Bulgarien


Auf Erkundungstour mit einem Mietwagen sollte beachtet werden, dass viele Straßen in Bulgarien in einem vergleichsweise schlechten Zustand sind. Schlaglöcher und Steine auf dem Weg sind jederzeit möglich. Speziell im Dunkeln sollte der Fahrer mit einem Mietwagen besonders aufmerksam fahren. Wer den Goldstrand außerhalb der Saison besucht, muss zudem von November bis März grundsätzlich auch tagsüber mit Abblendlicht fahren. Wichtig: In Bulgarien besteht Vignettenpflicht für alle Autoahnen und Landstraßen. Sollte der Mietwagen über keine solche Vignette verfügen, muss umgehend eine (z. B. an einer Tankstelle) erworben werden. Eine weitere Besonderheit in Bulgarien sind blaue Parkstreifen. An diesen ist das Parken grundsätzlich kostenpflichtig,


Geschwindigkeitsbegrenzung


In Bulgarien gilt wie in Deutschland in Orten eine Höchstgeschwindigkeit von 50 km/h. Eine Geschwindigkeitsbegrenzung gilt aber auch auf Landstraßen und Autobahnen. Auf Landstraßen gilt Tempo 90 und auf Autobahnen gilt Tempo 130. Daran sollten sich insbesondere Fahrer mit einem Mietwagen halten.


Alkohol und Mietwagen


Urlaub am Goldstrand ist in vielen Fällen Party-Urlaub. Das bedeutet auch, dass Alkohol konsumiert wird. Für Fahrten mit einem Mietwagen heißt das: Nach feuchtfröhlichen Disco-Abenden sollte der Wagen stehen bleiben. Denn in Bulgarien gilt eine Promillegrenze von 0,5. Bei Überschreiten wird ein Bußgeld von mindestens 200 Euro fällig.


Neben diesen allgemeinen Hinweisen zum Thema Mietwagen und Verkehr sollten die allgemeinen Sicherheitshinweise befolgt werden. Diese beinhalten unter anderem Ausführungen zu Verkehrskontrollen und Diebstählen aus einem Auto und von Autos.