Goldstrand

Party am Goldstrand

 

 

Der Goldstrand an Bulgariens Schwarzmeerküste wird der Ballermann am Balkan genannt. Und das hat Gründe. Nicht nur, dass hier Clubs wie Bierkönig und Mega Park eine Zweigstelle eröffnet haben: Partys laufen am Goldstrand so wie am Ballermann. Nur ist alles günstiger, die die Leute relativ jung uns es gibt keine Sperrstunde. Bei günstigen Preisen kommt schnell eine Partystimmung auf, die dem Vergleich mit Mallorca oder Ibiza nicht zu scheuen braucht. Der Goldstrand ist Party-Urlaub! Discos, Bars, Partymusik, Live-Acts, Strandpartys und ein ausgelassener Pub Crawl sorgen für Stimmung bis zum Siedepunkt.

 

Typische Getränke am Goldstrand


Der Goldstrand steht Mallorca als Vorbild in Nichts nach. Neben dem Eimer Sangria und verschiedenen Cocktails sowie Bier gibt es aber zusätzlich eher bulgarische Spezialitäten. Und die sind fast alle mit Vodka gemischt. Vodka Lemon ist ein typisches Standardgetränk zum Anheizen. Bei Vodka wird unterschieden zwischen Import und bulgarischen Vodka. Der bulgarische ist günstiger und nicht schlechter. Aber auch das Nationalgetränk Rakija, das viele als Slivovitz kennen, wird hier gern ausgeschenkt. Dazu der Anis-Schnaps Mastika. Am Goldstrand wird also das typische Mallorca-Arsenal noch durch bulgarische Schnapssorten ergänzt.

 

Discos und Strandpartys


Es geht bereits morgens los. An einigen Strandclubs kann man bereits ab 9 Uhr Sangria bekommen. Dazu herrscht unter den Urlaubern, vorwiegend junge Leute aus Skandinavien, Egland, Norwegen, Rumänien, Russland und Deutschland, eine super Stimmung. Mit lauter und bekannter Partymusik sowie einigen deutschen Ballermannhits steigt der Stimmungspegel unaufhörlich und bereits nachmittags ist die Stimmung ausgelassen und feucht-fröhlich.

 

Einige Hotels und Strandclubs veranstalten regelmäßig Schaumpartys, sodass für Spaß und gute Laune gesorgt ist, während die Urlauber sich sehr nahe kommen. Flirten am Goldstrand ist ein Muss, zumal die Bikinis hier nach Meinung vieler Urlauber noch knapper sind als auf Partyinseln im Mittelmeer.

 

Abends locken Clubs wie PR. Club Admiral, die Arrogance Music Factory, Bierkönig, Roxy, Amazonia und Bonkers die Gäste. Mit internationalen Charts, Sauf- und Mitsingliedern sowie Live-Acts wie z. B. Micki Krause und Jürgen Drews ist heiße Stimmung garantiert. Programmpunkte wie Wet-T-Shirts, Saufspiele und Karaoke-Shows sorgen für zusätzliche Partyatmosphäre. Die Getränke sind sehr günstig und schnell entwickeln sich heiße Flirts und volle Tanzflächen.

 

 

Pub Crawl am Goldstrand


Eine Besonderheit im Nachtleben am Goldstrand ist der Pub Crawl. An dieser Veranstaltung nehmen meistens mehrere Dutzend (bis über 100) junge Party-Urlauber teil. Für die Teilnahmegebühr von wenigen Leva gibt es ein T-Shirt, das sichtbar getragen werden muss, sowie einige Freigetränke in verschiedenen Clubs. Denn Pub Crawl heißt, dass so viele Clubs wie möglich besucht werden und dabei mindestens jeweils ein alkoholisches Getränk konsumiert wird. Daher ist ein Pub Crawl äußerst beliebt bei jungen Party-Gästen, die am Goldstrand ausgelassen feiern möchten. Ein Animateur zieht mit einem Megafon vorweg und leitet die Teilnehmer von Club zu Club. Dazu werden beim Pub Crawl in allen Discos und Bars Trinkspiele oder andere neckischen Spiele angeboten. Unter anderem kommt dabei auch immer wieder gern Sprühsahne zum Einsatz, die dann die Jungs und Mädels sich gegenseitig vom Körper lecken dürfen. Auch beim Pub Crawl treffen Flirtchancen und Partyspaß zu einer ausgelassenen Stimmung zusammen. Es ist etwas Kondition gefragt, denn normalerweise geht es bereits in den frühen Abendstunden los und dauert mehrere Stunden, bis der Pub Crawl in einer der Discos feucht-fröhlich ausklingt. Party-Faktor: 100 Prozent!